Experte (m/w/d) im Aufgabengebiet „Kataster und Grundbuch“

Wir, das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Schwaben mit Sitz in Krumbach (Schwaben) bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Bearbeitung von Belastungsnachweisen eine Stelle als

Rechtspfleger oder Notarfachangestellter (m/w/d)
für das Aufgabengebiet Kataster und Grundbuch.

Der Neugestaltungsauftrag in einem Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz schließt die Bearbeitung der im Grundbuch eingetragenen Rechte mit ein.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung und Prüfung der Rechte bei der Aufstellung des Flurbereinigungsplans, unter Berücksichtigung der Wertgleichheit und der Rangfolge. Ferner sind die Rechte zu beschreiben, die durch den Flurbereinigungsplan neu begründet werden und in das Grundbuch einzutragen sind.
  • Zusammenarbeit mit den Grundbuchämtern, Ämtern für Digitalisierung, Breitband und Vermessung und Notariate.
  • Beratung der Kolleginnen und Kollegen in grundbuchrechtlichen Fragen.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Rechtspfleger (m/w/d) oder Notariatsfachangestellter (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung im Aufgabenbereich
  • praktische Erfahrungen und Kenntnisse im Grundbuch und dem automatisierten Liegenschaftskataster
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • selbständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Lösung von Problemen und Konflikten
  • großes Engagement und hohe Belastbarkeit

Unser Angebot

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einer Behörde des Freistaats Bayern
  • ein moderner Arbeitsplatz mit guten Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit leistungsgerechter Bezahlung nach TV-L
  • bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis möglich
  • flexible Arbeitszeitmodelle, gute Vereinbarung von Familie und Beruf durch Gleitzeit und Homeoffice
  • alle attraktiven Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig.

Ihre Bewerbung

Sie haben sich entschieden und möchten bei uns durchstarten? Sehr gut! Mailen Sie Ihre Bewerbung als PDF-Dokument bis spätestens 26.07.2024 an:

E-Mail: Vorzimmer@ale-schw.bayern.de

Noch Fragen?

Herr Andreas Birk ist Ihr Ansprechpartner in unserem Haus. Er hilft Ihnen gerne weiter und beantwortet Ihre Fragen:
Telefon: 08282 92-230

E-Mail: Andreas.Birk@ale-schw.bayern.de

Sie möchten beim Bewerbungsgespräch unsere Gleichstellungsbeauftragte mit be-teiligen? Dann geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid. Bewerbungen von Frauen sind bei uns ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie, von unseren Datenschutzhinweisen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens Kenntnis genommen zu haben.

Datenschutzhinweise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!